Evangelisch-Lutherische Trinitatisgemeinde Frankfurt
Eine Gemeinde der Selbständigen Evanglisch-Lutherischen Kirche (SELK)

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Frankfurt

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Frankfurt  wurde im Juni 2008 gegründet. Seitdem ist sie mit 14 Mitgliedern das repräsentative Organ und Forum der christlichen Kirchen und Gemeinden dieser Stadt. Die ökumenische Arbeit in Frankfurt blickt natürlich auf eine viel längere Tradition zurück: In ökumenischen Gottesdiensten, in Kooperationen einzelner Gemeinden, gemeinsamer Nutzung von Kirchen und Gebäuden oder den jährlichen ökumenischen Pfingstfesten im Dom und auf dem Römerberg.

Mitgliedskirchen der ACK Frankfurt sind:
Alt-Katholische Kirche
Anglikanische Kirche
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten)
Evangelische Kirche
Evangelisch-methodistische Kirche
Evangelisch-reformierte Gemeinde und Evangelisch Französisch-reformierte Gemeinde
Griechisch-Orthodoxe Kirche
Internationaler Konvent
Koptisch-Orthodoxe Kirche
Mennonitengemeinde
Römisch-Katholische Kirche
Russisch-Orthodoxe Kirche (Moskauer Patriarchat)
Die Schwedische Kirche Frankfurt am Main
Selbstständig Evangelische-Lutherische Kirche

Die Neuapostolische Kirche hat Gaststatus.

                                                            Alte Nicolaikirche Frankfurt
Hier finden regelmäßig ökumenische Friedensgebete der ACK Frankfurt/Main statt.


 


Die Neuapostolische Kirche hat Gaststatus.

E-Mail
Anruf
Karte